Drucken

Kleine Lithium-Batterie-Kunde

Kleine Lithium-Batterie-Kunde

Kleine Lithium-Batterie-Kunde

Warum "Lithium-Batterie-Kunde" wo dies doch Akkumulatoren sind?

Ganz einfach: Im Allgemeinen Sprachgebrauch werden die Akkus nich immer als "Batterien" bezeichnet und hier geht es nun mal um die Anwendun gan sich.

 

So, nun denn: In einer ganzen Reihe von Foren wird darüber diskutiert, wie die (teuren) Zellen zu schützen sind, welche Schütze und Schaltungen zu verwenden sind, welchen Batterie-Management-Systeme die besten sind .....

Hierzu erst mal 2 grundsätzliche Unterscheidungen:

 

Es gibt im Wesentlichen 2 Arten von Batterie-Management-Systemen. Bei denen einen fleißt der komplette Strom durch die Elektronik, diese regelt ggf. Ladestrom und Entladestrom, überwacht die Temperatur usw. Die Zellen hängen also nur mittelbar am Lader bzw. am Verbraucher.

Bei den anderen gibt es eine Schaltung, die das Zellbanlancing ausführt und in Abhängigkeit von bestimmten Parametern die Zellen mittels Schütz vom Lader oder Verbraucher trennt.

Beide Systeme haben ihre spezifischen Vorteile und -wie sollte es anders sein- Nachteile.